Sprit ist schon wieder teurer: OMV erhöhte Richtpreise um bis zu zwei Cent pro Liter!

Grund: Produktnotierungen in Rotterdam steigen PLUS Service: Hier kann man noch billiger tanken!

Nach einer Preiserhöhung in der vergangenen Woche erhöht die OMV neuerlich die Spritpreise: Die Richtpreise für Benzin und Diesel werden um zwei Cent pro Liter angehoben, teilte die OMV mit.

Die internationalen Rohstoffkosten befinden sich auf hohem Niveau, besonders die Rotterdamer Notierungen für Mineralölprodukte zeigen einen stark steigenden Trend, begründete die OMV die neuerliche Erhöhung.

Die aktuellen OMV-Richtpreise für Treibstoffe an Selbstbedienungstankstellen (Euro/Liter):

Benzin 1,114
Super 100 1,232
Super Plus 1,204
Super 1,134
Diesel 1,084

(apa/red)