Sprengsatz in Disney World explodiert: Zum Glück wurde niemand verletzt

Primitive Rohrbombe in Mistkübel auf Parkplatz

In einem Mistkübel auf einem abgelegenen Parkplatz von Walt Disney World in Florida ist ein rohrbombenähnlicher Sprengsatz explodiert. Verletzt wurde nach Polizeiangaben niemand. Die Behörden gehen nach eigenen Angaben von einem isolierten Vorfall aus.

Es habe sich um einen sehr primitiven Sprengsatz gehandelt. Wegen des Zeitpunkts der Explosion am frühen Morgen und des abgelegenen Orts gehe man nicht davon aus, dass bedeutender Schaden habe angerichtet werden sollen. (apa/red)