Spotakova bricht den Speer-Weltrekord:
Tschechin schraubt Bestmarke auf 72,28m

Olympiasiegerin übertrifft Rekord um 58 Zentimeter Neue Bestmarke gelingt gleich im ersten Versuch

Spotakova bricht den Speer-Weltrekord:
Tschechin schraubt Bestmarke auf 72,28m © Bild: Reuters/Lauener

Olympiasiegerin Barbora Spotakova hat beim Weltfinale der Leichtathleten in Stuttgart den Speerwurf-Weltrekord auf 72,28 Meter verbessert. Die Tschechin erzielte die neue Bestmarke gleich im ersten Versuch.

Damit blieb die Weltmeisterin 58 Zentimeter über der bisherigen Bestmarke, die die Kubanerin Osleidys Menendez vor drei Jahren aufgestellt hatte.
(apa/red)