Spitzentreffe der Ölbranche tagt in Madrid: Kongress mit OPEC und Energiekommissar

Beratung über entscheidende Fragen der Ölbranche EU und Internationale Organisationen daran beteiligt

Spitzentreffe der Ölbranche tagt in Madrid: Kongress mit OPEC und Energiekommissar

Vertreter der Ölbranche treffen sich heute an in der spanischen Hauptstadt Madrid zum 19. Welt-Öl-Kongress. Die erwarteten rund 3.000 Kongressbesucher wollen bei der fünftägigen Veranstaltung nach Angaben von Generalsekretär Pierce Riemer über sämtliche für den Ölsektor wichtigen Fragen beraten.

Teilnehmen werden nicht nur Vertreter der Ölförderstaaten, sondern auch aus den Ölverbraucherstaaten und aus der Mineralölwirtschaft. Auf der Gästeliste stehen unter anderem der Präsident des Ölkartells OPEC, Tschakib Chelil, der Chef der Internationalen Energie-Agentur, Abdallah El Badri, sowie EU-Energiekommissar Andris Piebalgs. Das Treffen endet am 3. Juli. (apa/red)