Spanischer Bomber bleibt in Valencia: Villa verlängert bis 2013 und kostet 126 Mio Euro

Derzeit zweitbester Torschütze der Primera Division

Der spanische Nationalstürmer David Villa hat seinen Vertrag bei Valencia um zwei Jahre bis 2013 verlängert. Der Tabellenzweite der Primera División verdoppelte zugleich die vertraglich festgeschriebene Ablösesumme für den Torjäger auf 126 Millionen Euro. Valencia will damit verhindern, dass ein großer Klub den Stürmer bei der WM abwirbt.

Der 24-Jährige war im Sommer 2005 für zwölf Millionen Euro von Real Saragossa nach Valencia gewechselt. Villa ist in der laufenden Saison mit 15 Treffern der zweitbeste Torschütze in Spanien hinter dem Kameruner Samuel Eto'o (19) vom FC Barcelona.

(apa/red)