Mit Christian Tramitz von

South Park: Exklusives Making-Of!

Zur Start der 17. Staffel zeigt NEWS.AT, woher die Stimmen von Cartman & Co. kommen

© Video: Comedy Central Austria

„South Park“ ist zurück! Die beliebte TV-Serie rund um Cartman, Kyle und Co. startet am 23. März in die bereits 17. Runde, wenn die neue Staffel auf Comedy Central Austria beginnt. Neu sind dabei nicht nur die aktuellen Themen, sondern auch die deutschen Stimmen: Mit dabei ist „Schuh des Manitu“-Star Christian Tramitz. NEWS.AT zeigt exklusiv vorab, wie die deutschen Stimmen zu den Comic-Charakteren wurden!

„South Park“ zählt zu den außergewöhnlichsten und weltweit beliebtesten TV-Serien. Die Kult-Serie startete in den USA bereits 1997 und begeistert nach wie vor durch ihre zeitaktuellen Themen, den Umgang mit Tabus sowie die gesellschaftskritische Färbung.

Jede Menge aktuelle Themen

Die Erfinder und Macher der preisgekrönten Zeichentrick-Serie, Trey Parker und Matt Stone, befassen sich in der ersten Folge ihrer neuen Staffel unter anderem mit einem Blick hinter die Kulissen der NSA-Spionage. Cartman findet seine eigenen Methoden, neue Kommunikationswege zu gehen. Seine „Buddies“, Kenny und Stan entdecken eine andere höhere Instanz. Wie in jeder Staffel bisher werden auch in Staffel 17 Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens auftauchen: Nach Justin Bieber, Selena Gomez, Angela Merkel, Gott selbst, Steve Jobs und Barack Obama darf man sich bereits jetzt auf weitere überraschende „Gastspiele“ freuen.

South Park - Staffel 17
© Comedy Central Austria

Deutsche Stimmen

Das besondere an der neuen Staffel sind aber eben nicht nur die Themen wie NSA, sondern auch die deutschen Stimmen. Eric Cartman erhält seine frechen, verschmitzt-schrägen Charakter durch sein „Alter Ego“ Jörg Stuttmanns, der ihm schon seit Beginn der Zeit die deutsche Stimme leiht. Cartmans Freund Kyle verdankt dem Voice Artist Jan Sebastian Makino (Stimme von „Edward Furlough“ u.v.m.) verbal die schrägen Eigenarten, so wie Stan seinem Synchronsprecher Benedikt Weber unglaublich viel verdankt. Sabine Bohlmann („Sailor Moon“, „Die Simpsons“) gibt Kenny die einzigartige Aussprache und auch dem kleinen Ike sein kindliches Wesen. Dirk Meyer („Alf“, „Eine schrecklich nette Familie“) verleiht dem zarten Butters eine feste Stimme, die Gehör findet. Und auch Christian Tramitz ist gleich in der ersten Folge als sehr aufgeregte Frau zu erleben…

Neue App

Neben neuen Folgen gibt es zudem auch eine neue „South Park“-App kostenlos für für iPhone, iPad und iPod touch. Damit können Nutzer alle bisher veröffentlichten Folgen im Original und auf Deutsch sehen. Dazu bereits jetzt die englischen Folgen der 17. Staffel und ab der TV-Ausstrahlung der deutschen 17. Staffel (ab 23.03. auf Comedy Central) wird es auch diese in der App geben.
Die App gibt es unter folgendem Link: http://app.adjust.io/ube4o4

Link: South Park auf Comedy Central

Kommentare