Song von

Jan Böhmermann: In neuem
Video rappt er über Kickl & Strache

Song - Jan Böhmermann: In neuem
Video rappt er über Kickl & Strache © Bild: APA/HANS PUNZ

Der deutsche Satiriker Jan Böhmermann zeigt in seinem neuen Video Herbert Kickl in brauner Uniform und eine Strache-Büste.

Der deutsche Satiriker Jan Böhmermann wartet mit einem neuen Rap-Video mit FPÖ-Bezug auf. In seinem am Donnerstagabend vorgestellten Video mit dem Titel "Herz und Faust und Zwinkerzwinker" rappt sein Alter Ego "POL1Z1STENS0HN" über sich und sein Schaffen. Dabei sind neben Ausschnitten aus dem Ibiza-Video auch der ehemalige Innenminister und FPÖ-Listenzweite Herbert Kickl in brauner Uniform und eine Strache Statue zu sehen. Im Refrain heißt es: "Alle fragen sich, was steckt dahinter?"

Reaktion von der FPÖ

Gar nicht amüsant findet das Video freilich FPÖ-Generalsekretär Harald Vilimsky, der als Motiv dahinter "in den Keller rasselnde" Quoten bei Böhmermann ortete: "Was dieser Herr Böhmermann macht, hat nichts mehr mit Satire zu tun, sondern ist nur mehr das letzte Aufbegehren eines Spaßvogels, über den keiner lacht. Würde Böhmermann ärztliche oder medizinische Hilfe aufsuchen, würde man ihn für längere Zeit wohl nicht unbetreut lassen. Herr Böhmermann, die österreichischen Wählerinnen und Wähler lassen sich von einem armen Würstchen aus dem Nachbarland nicht beeinflussen“, so Vilimsky.

Der Provokateur

Jan Böhmermann provoziert. Aber erst seitdem er es um jeden Preis macht, wird er auch entsprechend wahrgenommen. Für sein Stinkefinger-Video bekam er den Grimme-Preis, mit der "Schmähkritik" gegen den türkischen Präsidenten Erdogan wirbelte er den meisten Staub auf. Nach scharfen Attacken gegen die ehemalige ÖVP-FPÖ- Regierung wurde auch immer wieder gemutmaßt, dass er mit dem Ibiza-Video etwas zu tun hätte.


Die Ibiza-Affäre deutete Böhmermann bereits im April an. Demnach sagte er in einer Videobotschaft zur Romy-Gala: "Während Sie jetzt gerade die Gala genießen, Sekt trinken, feine Schnittchen essen, und charmant versuchen, Gernot Blümel nicht spüren zu lassen, wie sehr Sie ihn verachten (...) hänge ich gerade ziemlich zugekokst und Red-Bull-bezahlt mit ein paar FPÖ-Geschäftsfreunden in einer russischen Oligarchenvilla auf Ibiza herum - und verhandle darüber, ob und wie ich die Kronen Zeitung übernehmen kann und die Meinungsmache in Österreich an mich reißen kann.

Kommentare

Mailyn P.

gelle, böhmermann, auch deppen, können wenn sie sonst nichts können, rappen

Seite 1 von 1