Leben von

Wer singt für Österreich?

10 Acts rittern darum, Österreich beim Song Contest in Stockholm zu vertreten

  • Song Contest - Wer singt für Österreich?
    Bild 1 von 11 © Bild: ORF/Milenko Badzic

    Österreichs ESC-Kandidaten

    ZOË ("Loin d'ici")

  • Song Contest - Wer singt für Österreich?
    Bild 2 von 11 © Bild: ORF/Milenko Badzic

    Österreichs ESC-Kandidaten

    Elly V ("I'll Be Around (Bounce)")

Am heutigen Freitag entscheidet sich, wer uns beim diesjährigen Song Contest vertreten wird. Insgesamt zehn Acts rittern in der ORF-Show "Wer singt für Österreich?" um das begehrte Ticket. Das TV-Publikum entscheidet dabei gemeinsam mit einer Experten-Jury, wer in Stockholm antritt.

THEMEN:

Um 20.15 Uhr Uhr sendet ORF eins die große Live-Show "Wer singt für Österreich?". An den Start gehen Bella Wagner ("Weapons Down"), LiZZA ("Psycho"), Vincent Bueno ("All We Need Is That Love"), Lia ("Runaway"), Céline Roscheck & Farina Miss ("Sky Is the Limit"), Sankil Jones ("One More Sound"), AzRaH ("The One"), Orry Jackson ("Pieces in a Puzzle"), Elly V ("I'll Be Around (Bounce)") und ZOË ("Loin d'ici").

Andi Knoll und Alice Tumler moderieren

Moderiert wird die Show von Andi Knoll und der schwangeren Alice Tumler. Die zehn Acts werden in Zuspielungen dem Publikum vorgestellt und präsentieren ihre Songs. Die Startreihenfolge wird erst in der Sendung bekannt gegeben. Nach dem letzten Auftritt werden die Voting-Leitungen geöffnet und Österreich wählt gemeinsam mit der Jury seinen Favoriten.

© ORF/Thomas Ramstorfer Andi Knoll und Alice Tumler moderieren die Show

In der Jury sitzen ESC-Gewinnerin Conchita, die wohl wie keine andere weiß, worauf es beim Song Contest ankommt, und Allroundtalent Madita, die sowohl als Sängerin als auch als Schauspielerin erfolgreich ist. Für internationale Verstärkung sorgt Julie Frost, aus deren Feder Lenas Siegertitel von 2010 "Satellite" stammt. Ein vierter Platz in der Jury ist für Song-Contest-Experten aus der österreichischen Medienlandschaft, die in den vergangenen Jahren beim Song Contest live mit dabei waren, reserviert - sie geben eine Gemeinschaftswertung ab.

Die Zuschauer können unter 09010 5909 plus angehängter zweistelliger Startnummer (€ 0,50/Anruf/SMS) für ihre jeweiligen Favoriten anrufen.

"Wer singt für Österreich" - die Entscheidung

Um 22.25 Uhr werden die Voting-Leitungen geschlossen und die Top zwei stehen fest. Diese stellen sich dem finalen Speed-Voting, bei dem einzig und allein das Publikum entscheidet, welcher Act Österreich beim Eurovision Song Contest im Mai in Stockholm vertreten wird.

Außerdem performt Jurymitglied Conchita im Showprogramm eine neue Version ihres Songs "That's What I Am", mit dem die spätere ESC-Siegerin im Jahr 2012 an der österreichischen Vorentscheidung teilnahm.

Kommentare