Song Contest 2012 von

Lukas Plöchl kommentiert im TV

Nach Trackshittaz-Ausscheiden begleitet er das Finale an Andi Knolls Seite im ORF

Song Contest 2012 - Lukas Plöchl kommentiert im TV © Bild: APA/Pfarrhofer

Die Eurovision Song Contests ausgeschieden, Lukas Plöchl wird beim Finale morgen in Aserbaidschans Hauptstadt Baku aber doch mit dabei sein - an der Seite von Kommentator Andi Knoll.

Der Sänger werde sich zu Knoll in die Kommentatorenbox gesellen, wie Plöchls Plattenfirma mitteilte.

Damit herrscht bei der Liveübertragung ab 21 Uhr auf ORF eins Gleichstand: Auf Audiokanal 1 sind mithin zwei Kommentatoren zu hören - ebenso wie auf Kanal 2, wo erstmals seit zehn Jahren wieder Stermann & Grissemann das Musikevent begleiten werden.

Kommentare

Superidee! So killt man sich die Quote, da sehen noch weniger zu! Ein Fauxpas: Einen Verlierer lädt man nicht als Kommentator ein, die Sieger zu bewerten und uuurgscheite und primitive comments abzugeben.

Plöchl Uns bleibt shon gar nichts erspart. Jetzt wird dieser unsympatische primitive Versager auch noc vom ORF angestellt.

Seite 1 von 1