Schwedisches Königshaus von

Sofia Hellqvist, die neue Prinzessin

Die schöne Verlobte von Prinz Carl Philip hat eine Rundumerneuerung erhalten

Prinz Carl Philip und Sofia © Bild: Kungl. Hovstaterna. Foto Erika Gerdemark kungahuset.se

Das wird Schwedens neue Prinzessin. Sofia Hellqvist ist die Verlobte von Prinz Carl Philip und somit steht nächsten Sommer die nächste royale Hochzeit an. Davor wurde das ehemalige Bikinimodel noch schnell rundumerneuert.

THEMEN:

Die Königsfamilie war nicht immer begeistert von ihr. Als Carl Philip, der zuvor jahrelang mit Emma Pernald, einer von Madeleines besten Freundinnen, zusammen war, begann, sich mit Sofia Hellqvist zu treffen, war die Aufregung groß. Freizügige Fotos in einem Männermagazin, sowie die Teilnahme an einem schwedischen "Big Brother"-Klon machten die hübsche Dunkelhaarige nicht unbedingt zur besten Partie für einen Prinzen. Trotz heftiger Einwände seiner Eltern hielt Carl Philip aber an seiner Liebe fest.

Doch in den letzten Jahren gewann sie immer mehr an Sympathien, und lernte, wie man sich zu benehmen hatte - und zu kleiden. Letztlich ist es Sofia gelungen, nicht nur ihre künftigen Schwiegereltern, sondern auch das schwedische Volk von ihren Prinzessinnen-Qualitäten zu überzeugen.

© Kungl. Hovstaterna. Foto Erika Gerdemark kungahuset.se

Nun zeigt der Palast neue Fotos des Paares. Darauf sieht Sofia schon wie eine echte Prinzessin aus. Sie erstrahlt in einem Kleid im royalen Blau, das ihre ebenso blauen Augen zum Strahlen bringt. Ihr Markenzeichen, die Zahnlücke, zeigt sie selbstbewusst. Auch eine neue Frisur hat die Verlobte von Carl Philip verpasst bekommen. Sie trägt ihre dunklen Haare jetzt stufig und gewellt.

Prinz Carl Philip und Sofia
© Kungl. Hovstaterna. Foto Erika Gerdemark kungahuset.se

Auf einem anderen Bild hält ihr Freund sie im Arm. Sie lehnen verliebt ihre Köpfe aneinander, ragen Partnerlook. das wird bestimmt eine wunderschöne Hochzeit mit einem traumhaften Brautpaar!

Kommentare