Smartphones von

iPhone: Was die Modelle
gebraucht noch wert sind

Smartphones - iPhone: Was die Modelle
gebraucht noch wert sind © Bild: Getty Images

Die neuen iPhone-Modelle sind für viele ein guter Grund, sich die Preise am Gebrauchtmarkt anzusehen: Sei es, weil man sein altes iPhone loswerden möchte oder weil man die Chance wittert, das baldige Vorgängermodell günstig zu ergattern. Wie wäre es mit einer "Abkürzung"? Die Verkaufsplattform willhaben.at hat die derzeitige Lage am Gebrauchtmarkt analysiert.

Woche für Woche zählt das iPhone zu einem der beliebtesten Suchbegriffe auf willhaben. Derzeit kommen wöchentlich mehr als 400.000 Stichwortsuchen für die Apple Smartphones zusammen, die Präsentation der neuen Geräte wird das Interesse erfahrungsgemäß weiter antreiben. Aktueller Modell-Spitzenreiter ist das iPhone X mit deutlich mehr als 60.000 Stichwortsuchen pro Woche. Alltime Highlights gemessen an der Menge der Stichwortsuchen waren bislang die Wochen um die letztjährige Modell-Präsentation sowie rund um die Weihnachtszeit 2018.

Es geht auch günstiger: Die besten Smartphones unter 300 Euro

Die bis zur gestrigen Apple-Präsentation neueste Generation – die Modelle XR, XS und XS Max – wurde in mehr als 80 % neu oder neuwertig auf willhaben angeboten. Dabei ist das XS Max mit 84 % neu bzw. neuwertigen Exemplaren der absolute Spitzenreiter.

Was ältere Modelle wert sind

Die gestern präsentierten Modelle werden voraussichtlich um rund € 800 bzw. deutlich jenseits der € 1.000 auf den Markt kommen. Die Vorgängermodelle bieten in jedem Fall – natürlich auch abhängig von Zustand, Zubehörumfang, Speicherplatz, etc. - für verschiedenste Budgetgrößen sehr gute Preis-Leistungs-Möglichkeiten: Die Verkäufer-Wunschvorstellung für den Großteil der angebotenen 7 und 7 Plus Modelle bewegt sich derzeit im Durchschnitt bei rund € 250 bzw. € 360. Das 8 bzw. 8 Plus liegt momentan im Schnitt bei etwa € 400 bzw. € 480. Die Angebote für das iPhone X liegen im Moment durchschnittlich bei rund € 580. Etwas höher liegen aktuell die mittleren Preisvorstellungen für das iPhone XR (ca. € 620) , das iPhone XS (ca. € 800) und das iPhone XS Max (ca. € 860).

Hohe Chancen auf einen Verkauf

In Summe wechselten 2019 bereits mehr als sieben von zehn auf willhaben angebotene iPhones der genannten Versionen den Eigentümer. Den absoluten Spitzenwert hält hier das iPhone XR mit bereits mehr als 81 % erfolgreicher (verkaufter) Angebote.

Die Preis-Analyse der Untersuchung bestätigt erneut: Pro Monat gibt der Angebotspreis quer über die aktuellen Modelle rund 2-3 % nach: Der bestmögliche Verkaufs-Zeitpunkt ist somit „so früh wie möglich.“ Es lohnt sich in so gut wie keinem Fall mit einem Smartphone-Verkauf auf einen späteren Zeitpunkt oder besonderen Anlass zu warten.