Slash von

Mum nackt mit Bowie erwischt!

Ex-Guns´N´Roses-Gitarrist enthüllt pikante Kindheitserinnerung

Slash - Mum nackt mit Bowie erwischt! © Bild: EPA / PAUL BERGEN

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm. Gitarren-Legende Saul Hudson alias Slash - selbst kein Feind sexueller oder etwaiger anderer Umschweifungen - berichtet nun von seiner Kindheit, als niemand Geringerer als David Bowie ständiger Gast im eigenen Haus war.

"Meine Mutter begann, zuerst professionell mit David zu arbeiten", berichtet er dem englischen NME: "Sie war seine Kostümbildnerin während der gesamten "Thin White Duke"-Phase. Dann verwandelte sich das Ganze in eine Art mysteriöse Romanze, die eine Weile lief." Was sich damals genau abspielte, blieb dem jungen Slash zu dieser Zeit noch schleierhaft: "Er war immer bei uns - sie waren immer zusammen. Ich habe sie einmal nackt zusammen erwischt. Da lief eine ganze Menge ab, aber mir fehlte noch der Durchblick." Mittlerweile kann sich der Ex-Guns´N´Roses-Star naturgemäß aber durchaus einen Reim machen, was damals vor sich ging: "Wenn ich auf diese ganze Kombination von Menschen damals zurückblicke, kann ich mir nur vorstellen, wie abgefahren das alles war."

Kommentare