Simon Baker von

Stern am Walk of Fame

Australischer "The Mentalist"-Star wurde am Valentinstag in Hollywood geehrt

  • Simon Baker mit seiner Familie
    Bild 1 von 4 © Bild: APA/EPA/Michael Nelson

    Simon Baker knutscht seine Ehefrau Rebecca. Auch die drei Kinder Stella Breeze, Claude Blue und Harry Friday sind mit dabei, als der Papa seinen Stern am Walk of Fame bekommt.

  • Simon Baker bekommt seinen Stern am Walk of Fame
    Bild 2 von 4 © Bild: APA/EPA/Michael Nelson

    Simon Baker posiert vor seinem Stern am Walk of Fame.

Mit Simon Baker (43) ist ein weiterer australischer Star in Hollywood mit einem Stern geehrt worden. Am Donnerstag enthüllte der Schauspieler auf dem berühmten "Walk of Fame" im Herzen von Hollywood seine Plakette.

"Happy Valentine's Day" begrüßte Baker hunderte Schaulustige und Reporter. Seine Landsmännin Naomi Watts scherzte über ihre erste Begegnung mit dem "best aussehendsten Typen" vor über 20 Jahren, als sie beide junge Schauspieler in Australien waren.

Baker erhielt den 2490. Stern auf dem Hollywood Boulevard. Im Dezember war sein australischer Kollege Hugh Jackman mit Stern und Namen auf dem Bürgersteig verewigt worden.

Baker wurde 1997 durch den Film "L.A. Confidential" in Hollywood bekannt. Zuletzt war er in dem Finanzthriller "Der große Crash - Margin Call" in den Kinos zu sehen. In "Der Teufel trägt Prada" spielte er an der Seite von Meryl Streep, in dem Horrorstreifen "The Ring 2" mit Naomi Watts und Sissy Spacek. Er ist der Hauptdarsteller in den TV-Serien "The Guardian - Retter mit Herz" und "The Mentalist".

Kommentare