Silvio Berlusconi von

Film über sein Leben

Italienischer Medienzar plant Streifen über sich selbst und ist auf Regisseur-Suche

Silvio Berlusconi - Film über sein Leben © Bild: APA/EPA

Nach dem unrühmlichen Ende seiner Amtszeit als Premier will sich der italienische Medienzar Silvio Berlusconi einer neuen Herausforderung widmen. Er will einen Dokumentarfilm über seine Karriere als Politiker drehen. Der Film soll nach Angaben der Mailänder Tageszeitung "Corriere della Sera" im kommenden Herbst erscheinen.

Das Drehbuch des Films wurde von Berlusconi persönlich geschrieben, der Titel wird noch geheim gehalten. Der Film befasst sich mit den 18 Jahren zwischen Berlusconis Einstieg in die politische Arena im Jahr 1994 bis zu seinem Rücktritt im vergangenen November.

Auf der Suche nach Regisseur
Der 75-jährige Berlusconi sei bereits auf der Suche nach einem namhaften Regisseur, dem er den Film anvertrauen könne. Mit vier Regisseuren habe er bereits Kontakt aufgenommen, die ihn jedoch nicht überzeugt hätten, so das Blatt. "Ich finde nie den richtigen", klagte Berlusconi seinen engsten Mitarbeitern.

Berlusconi verbringe seine Zeit, Aufnahmen seiner Interviews, Wahlreden und politische Veranstaltungen zu überprüfen, die er für den Film verwenden könnte. Unterstützt wird er dabei von seinem Mitarbeiter Roberto Gasparotti, der in den letzten Jahren alle offiziellen Ansprachen Berlusconis aufgenommen hat.

"Silvio Forever"
2010 war der Film "Silvio Forever", die unautorisierte Autobiografie Berlusconis, erschienen. Der Film wurde vom Regisseur Roberto Faenza gedreht. Der Film basierte auf einem Drehbuch der beiden bekannten Journalisten Gian Antonio Stella und Sergio Rizzo.

Kommentare

Ignaz-Kutschnberger
Ignaz-Kutschnberger melden

Schon wieder einen Film...ichd dachte es gibt eh schon einen Mafia-Film...aber da spielt halt Berlusconi nicht die Hauptrolle sondern irgend so ein Unbekannter 2.klassiger Hollywood-Schauspielern, ODER ??...war das nicht Marlon Brando oder so...

melden

Re: Schon wieder einen Film...ichd dachte Nein, ich glaube hier geht es um einen Aufklärungsfilm über Freimaurerei, im speziellen die Loge P2! Gell Silvio du alte Sau

Seite 1 von 1