"Gottesgeschenk" von

Sila Sahin ist
wieder schwanger

Sechs Monate nach der Geburt ihres Sohnes Elija ist Sila Sahin wieder schwanger - und zwar bereits im fünften Monat.

Vor einem Jahr gab Sila Sahin ihre Schwangerschaft bekannt. Für die ehemalige "GZSZ"-Darstellerin war das ein ganz besonderer Augenblick, denn kurz nach ihrer Hochzeit mit dem österreichischen Fußball-Torhüter Samuel Radlinger im Juni 2016 war sie schon einmal schwanger, erlitt jedoch eine Fehlgeburt.

»Ich habe mich gewundert, dass mein Babybauch so gar nicht wegging«

Nun ist Sila Sahin erneut schwanger, wie sie im Interview mit der Zeitschrift "Gala" verrät - und zwar bereits im fünften Monat. Für die 33-Jährige selbst war es die größte Überraschung: "Ich habe mich gewundert, dass mein Babybauch so gar nicht wegging. Also suchte ich einen Arzt auf. Während der Ultraschall-Untersuchung lachte er plötzlich und sagte: 'Herzlichen Glückwunsch!'. Ich dachte, der will mich veräppeln."

»Dieses Kind ist ein Gottesgeschenk für uns«
© imago/Future Image Sila Sahin mit ihrem Ehemann Samuel Sahin-Radlinger

Die Schauspielerin ist seit Juni 2016 mit Fußballprofi Samuel Sahin-Radlinger verheiratet, der beim Bundesligisten Hannover 96 im Tor steht. "Er konnte es auch erst nicht glauben", so Sila über die aktuelle Schwangerschaft. "Aber jetzt freuen wir uns beide. Ich hatte 2016 eine Fehlgeburt, da war ich im vierten Monat. Dieses Kind ist ein Gottesgeschenk für uns."