Siege für Innsbruck, Admira und Altach: Alle Top-Teams in der Erster Liga erfolgreich

FC Innsbruck nach 5:0-Sieg weiter Tabellenführer Austria Lustenau kann mit einem Sieg gleichziehen

Siege für Innsbruck, Admira und Altach: Alle Top-Teams in der Erster Liga erfolgreich © Bild: APA/Parigger

Austria Lustenau bleibt in der ADEG Erste Liga punktegleich mit Tabellenführer FC Wacker Innsbruck. Die Tiroler (33 Punkte) feierten in der 16. Runde einen 5:0-Kantersieg bei den Austria Amateuren und liegen damit je einen Punkt vor der Admira und Altach (je 32). Die Niederösterreicher gewannen mit 3:0 beim TSV Hartberg (14), Altach setzte sich gegen den FC Gratkorn (23) mit 4:2 durch.

Austria Lustenau, die nun schon fünf Runden (2 Siege, 3 Remis) ungeschlagen sind, feierten am Samstagnachmittag dank eines Treffers von Salomon (79.) einen glücklichen 1:0-(0:0)-Heimsieg über den Tabellenfünften St. Pölten.

In der unteren Tabellenhälfte feierte die Vienna (17) im Aufsteiger-Duell einen wichtigen 2:0-Heimsieg gegen das Schlusslicht Dornbirn (12). Der FC Lustenau (18) musste sich den Red Bull Juniors (19) mit 0:2 geschlagen geben.

Spieler der Tages war Marcel Schreter, der für Wacker Innsbruck nicht nur einen Doppelpack (44., 90.) erzielte, sondern an allen fünf Treffern der Tiroler beteiligt war. "Ich fühle mich derzeit sehr gut", sagte Schreter nach seiner Gala-Vorstellung.
(apa/red)