Sido von

"Er hat mich umgehauen"

TV-Moderatorin Charlotte Engelhardt erklärt, warum sie sich in den Rapper verliebt hat

Sido - "Er hat mich umgehauen" © Bild: Getty Images/Montage: NEWS.AT

Kurz nachdem bekannt wurde, dass seiner neuen Liebe Charlotte Engelhardt. Die TV-Moderatorin erklärt nun, warum sie sich in Sido verliebt hat.

Kennengelernt haben sich Charlotte Engelhardt und Sido bereits 2005 bei den Dreharbeiten zur Castingshow "Popstars". Gefunkt dürfte es aber erst vor kurzem haben - da aber heftig! "Eines ist mir erst einmal sehr wichtig: Mich hat Paul umgehauen, nicht Sido", erklärt die Moderatorin gegenüber der "Bild". Dazu muss man wissen: Rapper Sido heißt ihm wahren Leben Paul Würdig - und im wahren Leben dürfte er zudem ein äußerst netter Kerl sein.

"Die Charlotte, die ist echt 'ne Gute"
"Ich habe schon immer gesagt, dass mich ein Mann zum Lachen bringen muss. Und Paul ist ein irrer Kerl! Wir beide haben exakt den gleichen Humor. Aktuell passt es wirklich sehr gut zwischen uns." Auch Sido scheint es voll erwischt zu haben, denn er ergänzt im Gespräch mit der "Bild": "Die Charlotte, die ist echt 'ne Gute. Sie sieht scharf aus, ist intelligent und eine Frau, mit der man eine Bank ausrauben könnte."

Und was sagt Charlotte Engelhardt dazu, dass sie Schuld an Sidos Liebes-Aus mit Doreen sein soll? Immerhin zeigte sich der Rapper noch Ende März gemeinsam mit seiner Dauer-Verlobten am Roten Teppich der Echo-Verleihung. Charlotte sagt gar nichts, dafür stellt aber Sido klar: "Jetzt mal ehrlich. Charlotte hat damit nichts zu tun. Ich habe die Hochzeit mit Doreen in den vergangenen Jahren immer wieder verschoben. Weil ich mir einfach nicht sicher war." Ob er sich nun bei Charlotte sicher ist?