Shakiras und Gerards neues Liebesnest? Pop-Ikone mietet Traumhaus in Barcelona

Teilt sie Luxusvilla mit dem Frauenschwarm Piqué? Noch bestreiten Sängerin & Fußballstar die Romanze

Es war im Frühjahr 2010, als sich die rassige Sängerin und der attraktive Fußballer kennengelernt haben. Will man den Gerüchten Glauben schenken, ist zwischen der Musikerin und dem Fußballer in Südafrika die Flamme der Liebe entfacht. Danach sollen sie sich heimlich getroffen haben - und das nicht nur einmal.

Neues Liebesnest?
Im Jänner hat Shakira die Trennung von ihrem langjährigen Freund Antonio de la Rua bekannt gegeben. Bisher haben sie und Gerard Piqué eine Liebesbeziehung bestritten. Nun hat sich Shakira aber in eine luxuriösen Villa in Barcelona eingemietet. Das Traumhaus, in Bellaterra, einem ruhigen Vorort Barcelonas gelegen, gehört dem Schwimmer David Meca. Ursprünglich diente es der Pop-Ikone als Bleibe während der Dreharbeiten des Videos "Loca". Jetzt hat sie die Miete aber auf unbegrenzte Zeit verlängert.

Auch Piqué wird wohl noch längere Zeit in der Hauptstadt Kataloniens verweilen, wurde sein Vertrag bei FC Barcelona doch vor rund einem Jahr auf weitere fünf Jahre verlängert. Bleibt nur noch abzuwarten, wie lange es dauert, bis die beiden in Shakiras neuer Luxusbleibe zusammen gesichtet werden.

Klara Vakaj