Sexy Rihanna ist wieder zu haben! Sängerin trennte sich von Basketballer Matt Kemp

Nach nur einem Jahr Beziehung kam das Liebes-Aus Bilder: Erholt sie sich davon bereits mit einem Neuen?

Während sich zu Weihnachten zahlreiche Stars verlobt haben und in den Hafen der Ehe eintreten wollen, ist dieses Liebes-Schiff wohl für immer gesunken: Sängerin Rihanna und ihr Freund Matt Kemp haben sich getrennt. Jetzt erholt sich das Popsternchen von der Beziehung auf ihrer Heimatinsel Barbados, wo sie es sich so richtig gut gehen lässt.

Nur ein einziges Jahr hat es gehalten, jetzt ist es schon wieder vorbei. "Es ist während der letzten Wochen passiert", plaudert ein Freund gegenüber "Us Weekly" aus. Und weiter: "Sie war eigentlich schon darüber hinweg."

Der Basketballspieler und die Sängerin hätten einfach zu wenig Zeit für einander gehabt, heißt es: "Er konnte bei ihrem verrückten Reiseplan einfach nicht mehr mithalten. Matt hat es krank gemacht, ihr ständig wie ein Hündchen durch die ganze Welt zu folgen. Er will etwas Normaleres." Ihr soll es aber eh nie so ernst gewesen sein: "Es ging nur um Spaß", erzählt ein Bekannter.

Neuer Lover?
Hat sie bereits einen neuen Lover? Was sich liebt, das neckt sich... und das zeigen auch die Bilder: Die rothaarige Schönheit zeigt dem jungen Mann neckisch die Zunge, lächelt ihn an und rennt mit ihm den Strand entlang. Bahnt sich da etwas an, oder läuft schon was?

(red)

Kommentare

Rihanna ist Ist um so besser für ihre Fans, da sie jetzt mehr Zeit für die Musik haben wird.

Seite 1 von 1