Sex and the City für Feinschmecker: Von
Männern, Makkaroni und tragischen Miseren

NEWS.at-Buchtipp: Die Nudeln meines Lebens Giulia Melucci auf der witzigen Suche nach Mr. Right

Sex and the City für Feinschmecker: Von
Männern, Makkaroni und tragischen Miseren © Bild: Limes Verlag

Bei jedem Date ist es dasselbe: Giulia kann es nicht lassen. So sehr ihre Freundinnen sie auch warnen: „Er muss dich erobern!“, „Lass es ruhig angehen!“ – Giulia kann nicht anders. Sie muss einfach für ihn kochen …

Eines steht für Giulia Melucci fest: Liebe geht durch den Magen! Und so kocht sie leidenschaftlich und in beinahe jeder Lebenslage – vor allem aber, um ihren Traummann zu verführen. Erweist sich der vermeintliche Mr. Right allerdings wieder einmal als Fehlgriff, so vertreibt eine unwiderstehliche Portion Spaghetti Carbonara den schlimmsten Liebeskummer. Denn vielleicht wartet ja nach dem anhänglichen Muttersöhnchen, dem postpubertären Casanova, dem erfolglosen Schriftsteller oder dem typischen New Yorker Beziehungsneurotiker an der nächsten Ecke doch Mr. Right – und diesmal wirklich der richtige!

Voll gepfeffertem Humor, einer Prise Ironie, viel Herzenswärme und garniert mit köstlichen Rezepten – dieses Buch gehört auf den Nachttisch jeder Frau!

Giulia Melucci
Die Nudeln meines Lebens
Gebundenes Buch mit Schutzumschlag,
320 Seiten,
ISBN: 978-3-8090-2553-5
Preis: € 17,50
Limes Verlag