Serie A von

Verteidigt Milan die Führung?

Auswärts beim Vorletzten Cesena. Juventus kann daheim gegen Catania vorlegen.

Serie A - Verteidigt Milan die Führung? © Bild: GEPA/Richiardi

Der AC Milan muss am Sonntag zum Vorletzten Cesena, um die Tabellenführung zu verteidigen. Verfolger Juventus kann schon heute im Heimspiel gegen Catania vorlegen. Die "Alte Dame" kam allerdings zuletzt zweimal nicht über ein 0:0 hinaus. Milan hingegen geht nach dem 4:0 gegen Arsenal in der Champions League mit einer breiten Brust in den Liga-Alltag.

Milan hatte zu Monatsbeginn geschwächelt. Im Cup hat die Mannschaft von Trainer Massimiliano Allegri den Schlager gegen Juventus verloren, in der Meisterschaft nach nur einem Punkt aus zwei Spielen die Tabellenführung verspielt. Mit dem Erfolg in Udine kehrte Milan an die Spitze zurück, weil die Partie von Juventus abgesagt wurde.

Mit einem Erfolg am Sonntag würde Milan den Vorsprung von einem Punkt zumindest halten und damit als Spitzenreiter in das Duell um Platz eins gegen Juve am Samstag kommender Woche (25.2.) gehen. Milan muss in Cesena weiter auf seinen gesperrten Stürmerstar Zlatan Ibrahimovic verzichten.

Abgeschlossen wird die Runde am Sonntag mit dem Fernduell um Platz drei zwischen Lazio Rom (in Palermo) und Udinese (zu Hause gegen Cagliari).