Serena Williams von

Muskelspiele in Miami

Aktuelle Nummer Eins des Damen-Tennis genießt ihre verdiente Auszeit am Strand

  • Bild 1 von 20

    Tennis-Ass Serena Williams urlaubt am Strand von Miami.

  • Bild 2 von 20

    Solche durchtrainierten Kurven hat kaum eine andere Frau zu bieten.

Auch die aktuelle Nummer Eins des Damen-Tennis braucht mal eine Pause vom Profisport. Zusammen mit einigen Freundinnen genießt Serena Williams ihre verdient Auszeit am Strand von Miami. Dort plantscht die 31-Jährige im kühlen Nass und präsentiert ihren durchtrainierten Wahnsinns-Körper.

Sommer, Sonne, Strand und Meer - kaum ein Promi, der momentan nicht gerade seinen Urlaub genießt. Fußball-Star Cristiano Ronaldo verbringt einen Männerurlaub in Miami, Lady Gaga zeigt ihren Bikini-Body in Mexiko und auch sonst räkeln sich zahlreiche sexy Stars in der Sonne. Auch Tennis-Queen Serena Williams genießt ihre Ferien - und zwar am Strand von Miami.

Serena Williams hat ihren Hauptwohnsitz in Palm Beach Gardens, Florida. Nach Miami ist es für sie also nur ein Katzensprung. Kein Wunder also, dass sich die Tennisspielerin oftmals am dortigen Strand aufhält. Auch aktuell erholt sich Serena Williams, die sich kürzlich in Paris den 16. Grand-Slam-Titel ihrer Karriere sicherte, ebendort. Die Tennis-Queen lädt ihre Akkus auf, denn in Wimbledon soll der nächste Titel her.

Um ihren gestählten Muskel-Körper samt klar definiertem Six-Pack wird Serena Williams bestimmt von vielen Männern beneidet. Doch ist solch ein Aussehen bei einer Frau wirklich noch sexy? Die Tennis-Queen hat dazu jedenfalls eine klare Meinung und präsentiert sie auch stolz im Bikini.

Kommentare