Sensationeller Eingriff in Münchner Klinik:
Erstmals zwei komplette Arme transplantiert

Operation nach mehrjähriger Vorarbeit vorgenommen 54-Jährigem geht es Umständen entsprechend gut

Sensationeller Eingriff in Münchner Klinik:
Erstmals zwei komplette Arme transplantiert
© Bild: APA/Klemenz

Die weltweit erste Transplantation von zwei kompletten Armen ist Medizinern am Münchner Klinikum rechts der Isar gelungen. Nach mehrjähriger Vorarbeit wurde der 54 Jahre alte Patient operiert, dem vor sechs Jahren bei einem Unfall beide Arme abgerissen worden waren.

Dem Patienten gehe es den Umständen entsprechend gut. Die Operation, an der ein rund 30-köpfiges Team beteiligt war, stand unter der Führung des plastischen Chirurgen Prof. Edgar Biemer und seines Kollegen Christoph Höhnke.

1998 wurde die erste Handtransplantation in Lyon durchgeführt. Ein derartiger Eingriff wurde in Österreich im Jahr 2000 in Innsbruck an dem Bombenopfer Theo Kelz aus Kärnten durchgeführt. (apa/red)