Seltene Krankheiten von

Behaartestes Mädchen der Welt

Elfjährige Supatra schafft es ins Guinness Buch. Leidet an seltenem Gendefekt.

  • Bild 1 von 8 © Bild: APA/EPA/Walton

    Behaartestes Mädchen der Welt

    Die kleine Supatra mit ihrer Schwester Nan, ihrer Mutter Sompol und ihrem Vater Samroeng.

  • Bild 2 von 8 © Bild: APA/EPA/Walton

    Behaartestes Mädchen der Welt

    In der Schule mit ihrer Freundin Un

Die elfjährige Supatra Sasuphan steht im Guinness Buch der Rekorde, sie ist das behaarteste Mädchen der Welt. Ein Titel, über den sich das Mädchen aus Thailand freut.

"Ich bin sehr glücklich darüber, im Guinness Buch der Rekorde zu stehen! Viele Menschen müssen sich sehr anstrengen, um dort hineinzukommen. Alles was ich tun musste, war ein paar Fragen zu beantworten", sagte Supatra gegenüber "Daily Mail". Auch in der Schule verhilft ihr der neue Titel zu mehr Popularität.

Seltener Gen-Defekt
Das Mädchen, das zusammen mit ihren Eltern und ihrer Schwester Nan in Bangkok lebt, leidet unter einer seltenen Krankheit, dem Ambras-Syndrom. Nur rund 50 Menschen weltweit müssen mit diesem Gen-Defekt leben. Supatras Gesicht ist infolge der Krankheit stark behaart, ebenso wie ihre Arme, ihre Beine und ihr Rücken. Alle Behandlungsmethoden schlugen bisher fehl, auch eine Laserbestrahlung konnte der Elfjährigen nicht helfen.

Obwohl Supatra aufgrund ihres Aussehens viele Hänseleien ertragen musste, ist sie mittlerweile ein beliebtes und selbstbewusstes Mädchen. "Es gab eine paar Leute, die mich hänselten und mich Affengesicht nannten, aber jetzt haben sie damit aufgehört", erzählte die tapfere Elfjährige.

Weiterführender Link:
Daily Mail

Kommentare

bamsn

naja bis sie 14 ist und die burschen interessant werden ... :)

Seite 1 von 1