Schwerer Zusammenprall mit Lkw: Junge Autolenkerin stirbt nach Verkehrsunfall

OÖ: Lastwagen war ins Schleudern gekommen

Eine 22-jährige Autolenkerin aus Grünau im Almtal (Bezirk Gmunden) in Oberösterreich ist bei einem Verkehrsunfall so schwer verletzt worden, dass sie wenig später starb. Ein Lkw war ins Schleudern geraten und gegen den entgegenkommenden Wagen der jungen Frau geprallt.

Durch den Zusammenstoß kamen beide Fahrzeuge von der Straße ab. Die 22-Jährige musste mit Bergescheren aus dem Wrack geschnitten und per Hubschrauber ins Krankenhaus Wels geflogen werden.

Dort erlag sie Stunden nach dem Unfall ihren schweren Verletzungen. Der 27-jährige Lkw-Lenker musste psychologisch betreut werden.

(apa/red)