Schwerer Unfall mit glimpflichem Ausgang: Lkw krachte in Wiener Straßenbahn & kippte

Person leicht verletzt - Garnitur der Linie 18 entgleist

Ein spektakulärer Unfall mit glimpflichem Ausgang hat sich in Wien-Landstraße ereignet. Kurz vor 13.00 Uhr prallte ein Lkw gegen eine Garnitur der Straßenbahnlinie 18. Der Laster kippte dabei um, die Straßenbahn entgleiste. Laut Polizei gab es nur eine leicht verletzte Person.

Der Lkw wollte Ecke Landstraßer Gürtel und Ghegastraße abbiegen, der Fahrer dürfte allerdings die herannahende Straßenbahngarnitur übersehen haben. Nach der Kollision war die Linie 18 für eine Stunde lang gesperrt.

(apa/red)