Schwere Unwetter in der Steiermark:
Besonders südliche Landesteile betroffen

Baum fiel südlich Graz auf Auto: Vier Verletzte

Ein schweres Hagelunwetter ist in einigen Regionen der Steiermark, insbesondere den südlichen Landesteilen, niedergegangen. Mehrere Personen wurden leicht verletzt, als ein Baum im Bezirk Leibnitz auf ein Auto fiel.

In Allerheiligen bei Wildon stürzte laut Polizei ein Baum auf ein Auto mit vier Insassen. Alle Personen, darunter ein Kleinkind, wurden leicht verletzt.

In Arnfels, ebenfalls im Bezirk Leibnitz, fielen mehrere durch den Sturm entwurzelte Bäume auf Stromleitungen. Die Südbahn war zwischen Leibnitz und Spielfeld ebenso wie die steirische Ostbahn unterbrochen.

(apa/red)