Schwedens Hit-Export Nummer 1 ist wieder da: Roxette sind mit neuem Album zurück

"Charm School" ist die erste CD seit zehn Jahren Plus Gewinnspiel: Holen Sie sich eine von 3 Scheiben!

Schwedens Hit-Export Nummer 1 ist wieder da: Roxette sind mit neuem Album zurück

Wer kennt sie nicht, die Helden der 80er-Jahre, das schwedische Pop-Duo Roxette, bzw. ihre zahlreichen Hits von "Joyride" über "It Must Have Been Love" bis zu "The Look" oder "Crash! Boom Bang!". Die Band, bestehend aus der unverkennbaren Marie Frederiksson und Per Gessle zog sich jedoch in den letzten Jahren aufgrund des Gehirntumors von Marie immer mehr zurück. Nun ist die blonde Sängerin jedoch geheilt - und das Duo startet ein Comeback - mit Album und Tournee.

Im September 2009 gab es die ersten Anzeichen für ein erfolgreiches Roxette-Comeback. Sieben Jahre nach der krankheitsbedingten Absage ihres Auftrittes bei Nokia Night of The Proms feierten die Marie Frederiksson und Per Gessle ihr Bühnencomeback. Am 18. Juni durften sie in ihrer Heimat bei der Hochzeit von Prinzessin Victoria aufgeigen und nun sind sie endgültig wieder da.

Erstes Album seit 10 Jahren
Es ist das erste Album seit zehn Jahren: "Charm School" folgt nach langer Auszeit auf "Room Servide" aus 2001. Die erste Single daraus "She's Got Nothing On" wurde bereits veröffentlicht, die gesamte CD folgt heute, am 11. Februar.

Österreich-Konzert
Vorstellen wird Schwedens Hit-Export das neue Werk auch im Rahmen einer großen Welttournee - die erste seit 1995 - , wo natürlich auch die alten Hits (33 Top-Hits brachten sie in die Charts!) nicht fehlen werden. Der Auftakt dazu findet am 1. März in Russland statt, bevor es über Stationen in Südamerika und Afrika am 3. Juni zu den "Seefesttagen" am Schwarzl See nahe Graz geht.

3 Mal "Charm School" holen:

(red)