Schwangerschaft von

Herzogin Meghan & Prinz Harry:
Weiteres Baby geplant?

Schwangerschaft - Herzogin Meghan & Prinz Harry:
Weiteres Baby geplant? © Bild: APA/AFP/POOL/PETER NICHOLLS

Im Mai erblickte Baby Archie das Licht der Welt. Prinz Harry und Herzogin Meghan dürften also derzeit recht ausgelastet sein, um ihren royalen Verpflichtungen nachzukommen und gleichzeitig bestmöglich für ihr erstes Kind da zu sein. Doch ein Experte des Königshauses ist überzeugt davon, dass die Familie schon im kommenden Jahr zu viert sein wird.

Im Herbst haben die jungen britischen Royals einen dichten Terminkalender. So planen Prinz Harry und seine Ehefrau, Herzogin Meghan, planen einen gemeinsamen Staatsbesuch - mit dabei: Baby Archie.

Reise nach Südafrika

"Das wird ihre erste offizielle Reise als Familie", hieß es auf dem Instagram-Account des Herzogs und der Herzogin von Sussex. Die Reise soll den Enkel von Königin Elizabeth II. und seine Familie demnach nach Südafrika führen.

Platzt bald die "Baby-Bombe"?

Während sich Royal-Fans auf viele neue Bilder freuen, erwartet die königliche Expertin Melanie Bromley eine völlig andere Information. Gegenüber britischen Medien, behauptet sie, dass neben ihrem geplanten offiziellen Besuch in Afrika bald eine "Baby-Bombe" platzen könnte.

»Es wird schon sehr bald soweit sein«

"Die beiden könnten bald nach ihrer Rückkehr von der Reise weitere Babynachrichten verkünden", sagt Bromley. Und sie macht ihre Prognose noch konkreter: "Ja, die Hoffnung der royal-Fans auf ein weiteres königliches Baby könnte Wirklichkeit werden und ich denke, es wird schon sehr bald sein."

Auch interessant: Harry & Meghan - das ist ihr Hauptproblem

Wettbüros laufen heiß

Glaubt man ihrer Einschätzung der Insiderin soll die ehemalige Suits-Darstellerin soll schon im Jahr 2020 ein zweites Baby bekommen. Nachdem sich die Anzeichen auf ein mögliches 2. Baby verdichteten, laufen die britischen Wettbüros derzeit heiß.

© APA/AFP/POOL/Dominic Lipinski

Briten im Babyfieber

Alex Apati, der Unternehmenssprecher des Wettanbieters Coral sagte: "Wir wurden in den letzten Tagen überschwemmt mit Wetten auf Harry und Meghan. Alle setzen darauf, dass die beiden 2020 ein zweites Baby bekommen". Und wie immer bei Glücksspielen dieser Art gibt es meist auch einen Grund für die Euphorie.

William & Kate als Vorbider

Vielleicht schwappt ja das allgemeine Babyfieber bald auf die königliche Familie über - Prinz William und seine Frau Herzogin Kate zeigen ja bereits eindrucksvoll wie gut das Leben am Hofe mit drei Kindern funktioniert.

Passend dazu: Prinz Louis: Der freche Mr. Cool

Im Video: So gut zahlen die Royals

© Video: News.at