Werbung

Schulen an die Börse

Raiffeisen Börsespiel für Schulen startet wieder

Schulen an die Börse © Bild: Zentrale Raiffeisenwerbung

Am 1. September 2008, pünktlich zum Schulbeginn, startet der Raiffeisen Club wieder das beliebte Online-Börsespiel „School Investor“. Bei diesem speziell für Schüler entwickelten fiktiven Börsespiel kann auf spielerische Weise die Welt der Börse im Unterricht erlebt werden. Mit individuellen und virtuellen Depots erproben Schüler ihre eigenen Anlagestrategien.

Mit der Neuauflage des „School Investors 09“ setzt Raiffeisen auch heuer wieder einen wichtigen Beitrag, um über die Funktionsweise von Börsen und Finanzmärkten aufzuklären. Die Unterstützung durch die Lehrerschaft war im letzten Jahr enorm: Das Angebot des Raiffeisen Clubs wurde von vielen Lehrern österreichweit angenommen, die damit über 10.000 Schülern die Möglichkeit gaben am Börsespiel teilzunehmen.

Das Raiffeisen Online-Börsespiel wurde speziell für Schulklassen konzipiert und ist optimal zur Integration in den Unterricht geeignet. Da nur die Teilnahme von Klassen möglich ist, ist auch die aktive Aufbereitung und Behandlung durch den jeweiligen Lehrer in der Unterrichtsstunde garantiert.

Der „School Investor 09“ zeichnet sich unter anderem auch durch eine leicht verständliche Menüführung, Informationen zu den einzelnen Aktien, ein Börselexikon, graphische Depotaufbereitung und die Historie über die einzelnen Orders aus.

Auf die besten Klassen warten attraktive Preise im Wert von über EUR 15.000,-. Diese werden von Raiffeisen an die Klassen mit der höchsten Depot-Peformance ausgeschüttet und sind für Klassenaktivitäten zweckgebunden. Zusätzlich werden unter allen teilnehmenden Klassen, wertvolle Sachpreise vom Kooperationspartner STABILO verlost.

Die Anmeldung ist online unter www.raiffeisenclub.at möglich und läuft vom 1. September bis 30. November 2008. Der School Investor endet mit den Schlusskursen vom 28. 02. 2009.

Der Raiffeisen Club ist Österreichs größter Club für Jugendliche von 14 bis 27 Jahren. Kunden und Mitgliedern (Schüler, Lehrlinge, Studenten) wird eine in Österreich einzigartige Fülle an attraktiven und preisgünstigen Angeboten aus den Bereichen Finanzen, Freizeit, Unterhaltung und Weiterbildung angeboten.

Die Raiffeisen Bankengruppe ist die stärkste Bankengruppe in Österreich. Rund 600 Banken betreuen in knapp 2.300 Geschäftsstellen 2,6 Millionen Kunden in Österreich.