Schulbeginn von

Adé, Sommerferien!

Für rund 470.000 Schüler in Wien, NÖ und Burgenland startet der Ernst des Lebens

Schulbeginn - Adé, Sommerferien! © Bild: APA/DPA/Seidel

In Wien, Niederösterreich und dem Burgenland startet nach den neunwöchigen Sommerferien für rund 470.000 Schüler das neue Schuljahr. Das wird auch ein Zeugnisjahr für das heimische Bildungssystem. Im Dezember werden nicht nur die Ergebnisse der internationalen Volksschul-Vergleichsstudien PIRLS und TIMSS präsentiert, sondern die Ergebnisse der nationalen Bildungsstandard-Testungen.

Für PIRLS und TIMSS wurden die Kenntnisse von Zehnjährigen in Lesen bzw. Mathe und Naturwissenschaften überprüft. Bei den erstmals durchgeführten Tests für die Bildungsstandards wurden die Mathematik-Kenntnisse aller rund 83.500 Schüler der vierten Klasse AHS und Hauptschule abgefragt.

Im neuen Schuljahr stehen auch die nächsten Testrunden zu den Bildungsstandards an: Am 17. April 2013 werden alle rund 80.000 14-Jährigen in Englisch getestet, am 28. Mai die 78.600 Schüler der 4. Klasse Volksschule in Mathematik. Außerdem wird mit dem neuen Schuljahr mit der Neuen Mittelschule zum ersten Mal seit 50 Jahren ein neuer Schultyp ins Regelschulwesen aufgenommen, bis 2015/16 sollen alle Hauptschulen auf die neue Schulform umgestellt werden. Zudem gibt es heuer mehr ganztägige Schulformen.

Kommentare