Frühstücksidee von

Schoko-Nougat-Butter

Unwiderstehlich cremiger Schokolade-Aufstrich mit knusprigen Pistazienstücken

© Video: G+J Digital Products

Herrlich cremig und unwiderstehlich schokoladig: Mit der Schoko-Nougat-Butter am Frühstückstisch fängt der Tag gleich gut an.

THEMEN:

Zutaten für 2 Gläser à ca. 300 ml Füllmenge:
100 g Zartbitterkuvertüre
70 g Haselnussnougatmasse
250 g weiche Butter
100 g gesalzene und geröstete Pistazien in der Schale

Anleitung:
Kuvertüre und Nougatmasse hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen. Lauwarm abkühlen lassen. Die Butter mit den Quirlen eines Handrührers mindestens 8 Minuten cremig-weiß rühren. Kuvertüre-Nougatmasse unterrühren.

Pistazien aus der Schale lösen, grob hacken, bis auf 1 EL in die Butter rühren, Masse in Gläser füllen. Restliche Pistazien darauf-streuen. Zugedeckt kalt abstellen. Ca. 40 Minuten vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen, damit die Butter streichfähig wird.

Schoko-Nougat-Butter
© G+J Digital Products Schoko-Nougat-Butter

Mehr Rezepte: www.chefkoch.de

Kommentare