Schlierenzauer ist der Mister Zakopane:
Österreichs Überflieger siegt schon wieder

20-jähriger Tiroler fährt bereits 31. Weltcupsieg ein Fünf ÖSV-Adler platzieren sich unter den ersten Zehn

Schlierenzauer ist der Mister Zakopane:
Österreichs Überflieger siegt schon wieder © Bild: Reuters/Pfaffenbach

Gregor Schlierenzauer hat beim Skisprung-Weltcup in Zakopane das Double geschafft. Der 20-jährige Tiroker feierte am Samstag bereits seinen 31. Weltcupsieg, den siebenten der Saison. Er setzte sich mit Flügen auf 140,0 und 134,5 Meter mit 7,5 Punkten Vorsprung wie am Vortag vor dem Schweizer Simon Ammann (140,5/Schanzenrekord/134,0) durch. Ammann führt im Weltcup 103 Punkte vor Schlierenzauer.

Der Kärntner Thomas Morgenstern wurde wie am Freitag Dritter (133,5/130,5). Andreas Kofler und David Zauner belegten hinter Lokalmatador Adam Malysz die Ränge fünf und sechs.

(apa/red)