Schlagerstar von

Florian Silbereisen
räumt mit Gerüchten auf

Nach der Trennung von Helene Fischer und Florian Silbereisen brodelte die Gerüchteküche. Jetzt äußert sich Silbereisen.

Rund zehn Jahre lang waren die Schlagersängerin Helene Fischer und Showmaster Florian Silbereisen zusammen, bevor die beiden im Dezember 2018 überraschend ihre Trennung bekannt gaben. Seitdem häufen sich die Spekulationen - neue Liebe, Auszeit, Freundschaften, die Themenliste ist lang.
Für Florian Silbereisen ein Grund, Klartext zu reden.

Seine Ex-Freundin, die "Atemlos"-Sängerin Helene Fischer kündigte es bereits an - sie wolle sich 2019 eine Auszeit nehmen. Dementsprechend ist es auch auf ihren Social-Media-Kanälen sehr ruhig. Auch wenn die Fans die Künstlerin vermissen und die Rufe nach ihr lauter werden - sie macht eine Pause.
Auch um Florian Silbereisen, den neuen Traumschiff-Kapitän ist es ruhiger geworden. Das sorgte unter den Fans natürlich für Spekulationen, die laut Silbereisen selbst aber unbegründet sind.

"Statt Urlaub in den Bergen..."

In einem Facebook-Posting wendet er sich an seine Fangemeinde. Er sei von dem Trubel in den letzten Wochen "überrascht gewesen", schreibt der 37-Jährige. Auch Spekulationen der Presse, wonach Silbereisen gerade im Urlaub in den Bergen von den Strapazen der Trennung abschalten will, erteilt der Schlagerstar eine klare Absage. "Statt Urlaub in den Bergen, wie es in diversen Blättern stand, haben wir in den verschneiten Bergen von morgens bis spätabends tolle Bilder für unsere HÜTTENPARTY gedreht. Und letzte Woche haben wir fleißig für unsere Tournee geprobt. Ich freue mich schon sehr, mit Euch den Schlager zu feiern."

Statt Erholung also Arbeit, Arbeit, Arbeit. Schließlich lebt Florian Silbereisen ja auch für den Schlager.

Kommentare