Samnaun ruft zum Festungssturm - Histor- ischer Streifzug durch das Rhätische Dreieck

Samnaun ruft zum Festungssturm - Histor- ischer Streifzug durch das Rhätische Dreieck © Bild: Samnaun Tourismus

Samnaun unternimmt im kommenden Herbst erstmals einen historischen Streifzug durch die lebendige Geschichte des Rhätischen Dreiecks. Während der Burgenwoche von 4. bis 11. Oktober erfahren Gäste aus erster Hand, wie die „alten Rittersleut“ im Mittelalter lebten. Dazu ist das Schweizer Bergdorf berufen, denn Adel und Klerus hinterließen im Dreiländereck Schweiz-Österreich-Italien über Jahrhunderte hinweg deutliche Spuren, etwa die mittelalterliche Klausenanlage Altfinstermünz, die über dem reißenden Inn thront und das Engadin mit Tirol verbindet, oder Schloss Tarasp, eine beeindruckende Burganlage aus dem 11. Jahrhundert, die auf einem mächtigen Felsen über das Engadin wacht.

An drei Tagen erschließen fachkundige Führer die Welt der Burgen. An den restlichen Ferientagen öffnet die „Burgencard“ alle Schlösser im Dreiländereck. Die Samnauner Burgenwoche bietet zudem zahlreiche Aktivitäten des Samnauner Wochenprogramms, etwa Mountainbike- und Wandertouren, Gleitschirmfliegen, Canyoning oder Rafting. Dank der Formel „Alles Inklusive“ sind außerdem die Bergbahnen Samnaun und das Alpenquell Erlebnisbad gratis benützbar.

BURGENWOCHE (04. - 11.10.08)
Leistungen: 7 Ü • Besuch von 3 Burgen und Schlössern • Willkommensaperitif • Benutzung der Bergbahn Samnaun/Ischgl • Eintritt ins Alpenquell Erlebnisbad • Ortsbus und Parkplätze im Samnauntal • Teilnahme an den Aktivitäten des Wochenprogramms.

Preise: im Hotel mit Frühstück ab CHF 386 / 241 Euro bzw. in der Ferienwohnung ab CHF 313 / 196 Euro.

Weitere Informationen:
Samnaun Tourismus
CH-7563 Samnaun, Dorfstraße 4
Tel. +41 81 868 58 58
Fax +41 81 868 56 52

Quelle: Redaktion/ mk Salzburg