Award von

Elisabeth Gürtler in New York geehrt

Sacher-Chefin als "Independent Hotelier of the World 2014" ausgezeichnet

Elisabeth Gürtler © Bild: Hans Hochstoeger

Elisabeth Gürtler kann sich über eine der wichtigsten Auszeichnungen der Hotelbranche freuen. Die Geschäftsführerin der Sacher-Gruppe wurde in New York als "Independent Hotelier of the World" geehrt.

Der Auszeichnung geht eine internationale Abstimmung in 160 Ländern voraus. Mehr als 90.000 Leser von HOTELS, dem führenden Magazin der Hotelindustrie, stimmen dabei für eine herausragende Persönlichkeit der Branche.

"Ich sehe diese Auszeichnung als großes Kompliment und als eine besondere Würdigung meines täglichen Strebens um die Qualität in den Hotels der Sacher-Gruppe weiter zu steigern", so Elisabeth Gürtler. "Was mich besonders freut, ist, dass durch diesen Titel zum Ausdruck kommt, dass meine Arbeit auch bei internationalen Experten Anerkennung findet."

Gürtler wird zwar nicht zum ersten Mal international geehrt (2010 erhielt sie zum Beispiel den "Leading Legends Award"), doch die Freude über den ehrenvollen Titel war sichtlich groß. Schließlich ist die Sacher-Chefin erst die fünfte Frau weltweit, die den begehrten Award überreicht bekam.

Kommentare