Nackte Tatsachen von

Sabia Boulahrouz
räkelt sich im Playboy

Sabia Boulahrouz am Playboy-Cover © Bild: Katarina Hildebrandt für Playboy April 2019

Was wurde eigentlich aus Sabia Boulahrouz? Letztes Jahr nahm sie an der TV-Show "Global Gladiators" teil, danach wurde es wieder ruhig um die ehemalige Spielerfrau. Nun räkelt sich die 40-Jährige nackt im Playboy.

Ihre Berühmtheit verdankt Sabia Boulahrouz vor allem der schlagzeilenträchtigen Liebesgeschichte mit Rafael van der Vaart, der zuvor mit ihrer einstmals besten Freundin Sylvie Meis verheiratet war. Das daraus resultierende Ende der Frauenfreundschaft beschäftige vor einigen Jahren monatelang den Boulevard. "Ich bin inzwischen schon vorsichtiger. Und gerade weil ich zwei kleine Kinder zu Hause habe, versuche ich auch, nicht gleich jeden in unser Leben hineinzulassen", meint Sabia im Interview mit dem Männermagazin "Playboy".

Sabia Boulahrouz posiert für den Playboy
© Katarina Hildebrandt für Playboy April 2019

Dafür gewährt Sabia Boulahrouz nun sehr intime Einblicke. Die Fotografin Katarina Hildebrandt hat die 40-Jährige für das Männermagazin abgelichtet. Dass sie von einer Frau abgelichtet wird, war der Ex-Frau von Fußballer Khalid Boulahrouz, dem Vater ihrer beiden jüngsten Kinder, wichtig. "Ich hatte das Gefühl, ich kann mich da ein bisschen freier bewegen", sagt sie.

© Video: Playboy

Das Fotoshooting fand nicht in Sabias eigenen vier Wänden, sondern in Paris, ihrer Lieblingsstadt, wie sie sagt, statt. Nach der Trennung von Rafael van der Vaart ist die dunkelhaarige Schönheit mit ihren Kindern von der prächtigen Villa an der Alster in eine Altbauwohnung in Hamburg gezogen. Ihr früheres Luxusleben vermisse sie absolut nicht, meint Sabia. "Ich arbeite selbst, verdiene meinen Unterhalt und würde mir all die Dinge kaufen können, falls ich sie vermissen würde. Aber ich vermisse tatsächlich nichts. Ich bin frei. Und das macht mich unheimlich glücklich", erklärt sie im "Playboy"-Interview.

Sabia Boulahrouz am Playboy-Cover
© Katarina Hildebrandt für Playboy April 2019

Weitere Motive exklusiv nur unter: https://www.playboy.de/stars/sabia-boulahrouz