Hollywood von

Ryan Reynolds bekam
Stern am "Walk of Fame"

Die eigentlichen Stars bei der Enthüllung waren seine beiden Töchter

Hollywood - Ryan Reynolds bekam
Stern am "Walk of Fame" © Bild: imago/UPI Photo

Eine weitere Ehrung für den kanadischen Schauspieler Ryan Reynolds in Hollywood: Der "Deadpool"-Star enthüllte am Donnerstag seine Sternenplakette auf dem "Walk of Fame". Die Zeremonie auf dem berühmten Gehsteig im Herzen Hollywoods wurde zur großen Familienfeier. Reynolds brachte seine drei Brüder, seine Mutter, seine Ehefrau und Kollegin Blake Lively und ihre beiden zwei Töchter mit.

Ryan Reynolds erhielt die 2596. Plakette auf dem Gehsteig, es war die letzte Sternen-Zeremonie heuer. Im Blitzlichtgewitter der Fotografen posierte Reynolds mit der zweijährigen James und ihrer im September geborenen Schwester auf der Sternenplakette. "Du bist das Beste, was mir je passiert ist", sagte er vor jubelnden Fans an seine Frau gerichtet.

© imago/UPI Photo

Es war das erste Mal, dass sich Reynolds und Lively öffentlich mit ihren Töchtern zeigten. Vor allem die zweijährige James stahl ihrem Vater mit ihrem Auftritt die Show.

© imago/UPI Photo

Der Schauspieler holte diese Woche mit seiner Rolle als witziger "Deadpool"-Superheld eine Golden-Globe-Nominierung als bester Komödiendarsteller. Er spielte zuvor in Filmen wie "Selbst ist die Braut", "Green Lantern" und "Die Frau in Gold" mit.

© imago/UPI Photo
© imago/UPI Photo

Kommentare