Russland von

Putin ernennt die neue Regierung

Außenminister Lawrow und Verteidigungsminister Serdjukow dürfen bleiben

Russland - Putin ernennt die neue Regierung © Bild: APA/EPA

Zwei Wochen nach dem Amtsantritt von Kremlchef Wladimir Putin ist in Moskau das mit Spannung erwartete neue Kabinett unter Regierungschef Dmitri Medwedew ernannt worden. Ihre Posten behalten unter anderem Außenminister Sergej Lawrow und Verteidigungsminister Anatoli Serdjukow.

Russlands langjähriger NATO-Botschafter Dmitri Rogosin bleibt stellvertretender Regierungschef. Das teilte der Kreml am Montag nach Angaben der Agentur Interfax mit. Nach Ansicht von Experten trägt das Kabinett von Putins politischem Ziehsohn Medwedew deutlich die Handschrift des Präsidenten.