Russland von

Girlies singen für Putin

Regierungschef lässt wieder seine junge, weibliche "Armee" aufmarschieren

"Putins Armee" lässt mal wieder von sich hören. Die junge, weibliche Unterstützung des russischen Regierungschefs veröffentlicht kurz vor der Präsidentenwahl am 4. März einen neuen Song, in dem der Machthaber natürlich bis in den Himmel gelobt wird. Unabhängig davon wird für Putin eine Zwei-Drittel-Mehrheit prognostiziert.

Das Meinungsforschungsinstitut Lewada (Levada) führte eine letzte Umfrage vor der Wahl durch. Demnach kommt Putin auf 63 bis 66 Prozent und würde im ersten Wahlgang gewinnen.

Nach der Wahl wird übrigens nicht nur der Präsident wechseln, sondern auch das offizielle Getränk im Moskauer Kreml. Künftig wird bei Empfängen ein neuer Staatswodka ausgeschenkt: Kremlin Award. Der hochprozentige Alkohol sei aus speziellen Weizensorten gebrannt und marmorgefiltert, wirbt Viktor Chrekow von der Kremlverwaltung. Bevor Russlands Traditionsgetränk eiskalt Staatsgästen serviert wird, prüfen Vorkoster Qualität und Reinheit.

Putin gilt zwar nicht als großer Anhänger von Schnaps. Trotzdem wurde nach ihm schon vor Jahren eine Wodka-Marke benannt: Putinka.