Russischer Burger King-Ableger
will "Es"-Remake stoppen

Weil Film-Clown McDonalds-Maskottchen ähnlich sieht

von
Gruselig - Russischer Burger King-Ableger
will "Es"-Remake stoppen

Aufgrund der Ähnlichkeit von "Ronald McDonald" mit dem Film-Clown "Pennywise" handle es sich um Werbung für die Konkurrenz, so die Argumentation von Burger King. Der Film ist am 7. September in Russland angelaufen und erzielt international Rekorderlöse.

Kommentare