EM 2016 von

Russische Fan-Vereinigung: Krawalle schaden auch WM 2018

Sorgenfalten haben nun wohl auch Putin und Infantino © Bild: APA (AFP)

Die Vereinigung russischer Fußballfans hat die Krawalle von Marseille scharf kritisiert und fürchtet auch negative Auswirkungen für die Heim-WM 2018. Die Auseinandersetzungen "versetzen allen russischen Fans und Russland als Gastgeber der Weltmeisterschaft 2018 einen Schlag", teilte die "All-Russia Association of Football Fans" mit.

Die Vereinigung rief die Fans auf, das Nationalteam so zu unterstützen, dass es ihm nicht schade, und sich von Provokationen fernzuhalten. Die Europäische Fußball-Union hatte am Sonntag die Verbände Russlands und Englands wegen der Randale ihrer Fans rund um das EM-Spiel in Marseille verwarnt und im Wiederholungsfall mit Sanktionen bis hin zum Ausschluss vom Turnier in Frankreich gedroht.