Fakten von

Rückruf für Gerstengras-Tabletten

Könnten E.coli-Keime enthalten

Die Hanoju Deutschland GmbH ruft ihre Gerstengras-Tabletten der Chargen 525817 und 529918 zurück. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass darin E.coli-Keime enthalten sind, die Verotoxin bilden, wodurch es im Einzelfall zu Durchfall, Übelkeit, Erbrechen und Fieber kommen kann, so eine AGES-Produktwarnung.

Kommentare