Rückkehr nach zehn Jahren: Fabio
Capello neuer Trainer bei Real Madrid

Einen Tag nach Rücktritt als Coach von Juventus Knorpelprobleme: Ronaldo vor Knie-Operation

Fabio Capello ist als neuer Chefcoach von Real Madrid bestellt worden, nur einen Tag, nachdem der italienische Fußballtrainer sein Amt bei Juventus Turin zurückgelegt hat. Der 60-Jährige, der den in die Korruptionsaffäre verwickelten Klub zu zwei Titeln in Folge geführt hatte, kehrt damit zehn Jahre nach seinem ersten Engagement bei Real an seine alte Wirkungsstätte zurück.

In seiner einzigen Saison in Madrid hatte er mit den "Königlichen" den Titel in der Primera Division eingefahren, sich dann entschieden, wieder zum AC Milan zurückzukehren.

Ronaldo vor Operation am linken Knie
Ronaldo muss sich vor der neuen Saison einer Operation am linken Knie unterziehen. Der mit 15 Toren erfolgreichste Schütze bei Weltmeisterschaften leide an anhaltenden Beschwerden, sie hätten jedoch nichts mit vorherigen Verletzungen zu tun.

Ronaldos Ex-Frau Milene Domingues hatte im spanischen Fernsehen erklärt, es müssten Knorpelablagerungen entfernt werden. Der Stürmer von Real Madrid soll bereits Kontakt zum spanischen Rekordmeister aufgenommen haben, um klären zu lassen, ob er den Eingriff in Brasilien vornehmen lassen kann.

(apa/red)