Royals von

So wurde Diana von
Camilla ausgetrickst

Royals - So wurde Diana von
Camilla ausgetrickst © Bild: Getty Images

Es war ein langer und steiniger Weg, bis die Liebesgeschichte von Camilla Parker Bowles und Prinz Charles zu einem Happy End gekommen ist. Um Zeit für ihre große Liebe zu ergattern, hat Camilla ihre "Konkurrentin" Diana sogar mit einem smarten Vorwand ausgetrickst.

THEMEN:

Fans der Royals bekommen in der Dokumentation "Charles and Di: The Truth Behind Their Wedding" zahlreiche neue Einblicke in die eigenartige Konstellation von Prinz Charles und Lady Di. Aber eben auch deren damalige Beziehung zu einem wichtigen Protagonisten in diesem royalen Schauspiel: Camilla Parker Bowles.

© Getty Images

Hochzeit unter einem schlechten Stern

Denkbar gut für Camilla dürfte der Umstand gewesen sein, dass die Hochzeit von Prinz Charles und Lady Di von Anfang an unter einem schlechten Stern stand. In der Dokumentation wird darüber berichtet, dass sich Charles unter Freunden schon geäußert habe, er würde seine künftige Braut nicht lieben.

Lesen Sie auch: Prinz Charles und Lady Diana hatten Streit vor der Hochzeit

Mehr noch: Engsten Vertrauten gegenüber habe er gemeint, er habe sich damals in einem "verwirrten" Geisteszustand befunden. Nicht zuletzt deshalb sollen seine Freunde ihm auch von einer Hochzeit abgeraten haben.

Im Video: Die (geheimen) Codes der Queen-Handtasche

© Video: News.at

Erfolgreiche Jagd

Camilla wollte selbst nach der Hochzeit freilich nicht locker lassen und ging dafür recht dreist in die Offensive. Damit sie nach wie vor Zeit mit Charles verbringen könne, habe sie Diana zu einem privaten Essen in einem Londoner Restaurant eingeladen. Dort habe sie ihr eröffnet, dass sie auch nach der Hochzeit weiterhin darauf hoffe, mit Charles zur Jagd gehen zu können.

© Getty Images/WPA Pool

Was damit in der Dokumentation behauptet wird, scheint jedenfalls über Umwege zum Erfolg geführt haben. Charles und Camilla haben einander im April 2005 - nach mehr als 30 Jahren geheimer Liebelei - offiziell das Ja-Wort gegeben und sind seitdem glücklich verheiratet.

Auch interessant: Warum Charles auf Dianas Beerdigung ein Sicherheitsrisiko war