Royals von

Prinzessin Diana: "In diesem
Moment brach mein Herz"

Royals - Prinzessin Diana: "In diesem
Moment brach mein Herz" © Bild: imago images / Photoshot/John Shelley

Kurz nach der Verlobung von Prinzessin Diana und Prinz Charles zerbrach für Diana eine Welt.

THEMEN:

Im Februar 1981 gaben Prinz Charles und Diana Spencer ihre Verlobung bekannt. Das Land jubelt, viele Briten befinden sich im Ausnahmezustand. Nur die beiden Hauptakteure ringen miteinander, mit ihrer Vergangenheit. Von 1970 bis 1972 war Prinz Charles mit Camilla Parker Bowles zusammen - vergessen hat er sie nie.

»Diana fühlte sich gezwungen zu gehen«

Das ahnte auch Diana - längst vor der Hochzeit spürt Diana die Präsenz dieser Frau, ist wütend und verunsichert. Und Charles nimmt ihr diese Verunsicherung nicht. Kurz nach der Verlobung, im März 1981, macht der Thronfolger sich auf eine Reise nach Australien und Neuseeland auf. Bevor er die Reise antritt, will sich Diana von ihrem Verlobten verabschieden.

© APA/AFP Prinz Charles und Prinzessin Diana heirateten am 29. Juli 1981

Anthony Holden, Biograf und Autor des Buches "Charles: A Biography"* schildert die damalige Situation. Diana besuchte Charles im Buckingham Palast; sie wollte sich verabschieden - "Diana weinte, weil ihre letzten Minuten allein mit dem Prinzen durch ein Telefonat unterbrochen worden waren", so Holden. "Es war Camilla, die sich von ihm verabschieden wollte". Das Gespräch sei von solch einer Zärtlichkeit geprägt gewesen, dass "Diana sich gezwungen fühlte zu gehen."

Affären, Freunde & Bekannte - Prinzessin Diana & ihre Männer

Diana in einer Spirale des Verfalls

Zehn Jahre später schilderte Diana diesen Moment - "In diesem Moment brach mein Herz". Sie fühlte sich alleine, so Holden: "In der Leere des Buckingham Palasts allein gelassen, geriet sie in eine Spirale des Verfalls, von der sie sich in den kommenden fünfzehn Jahren der Ehe nie wirklich erholen konnte", schreibt er.

© JOHN STILLWELL / PA / AFP Sie war immer präsent: Camilla Parker Bowles

1992 trennen sie Prinz Charles und Prinzessin Diana sich offiziell, im August 1996 wird die Ehe geschieden. Diana enthüllte später, nach was sie sich in der Zeit wirklich gesehnt hatte - "Ich vermisste meine Freundinnen so sehr. Ich wollte zu ihnen zurückkehren, mich hinsetzen und kichern, so wie wir es früher getan hatten. Mir Kleider ausleihen und über alberne Dinge plaudern, mich wieder sicher fühlen."

»Es wird noch schlimmer«

Diana wurde immer wieder vor einem Leben im Palast gewarnt. Der Biograf Andrew Morton verdeutlichte dies anhand von Gesprächen, die er mit Diana führte. In seinem Buch "Diana: Ihre wahre Geschichte"* führt er aus - Es war die letzte Nacht vor der Verlobung: "Plötzlich stand ein Polizist vor mir, in der Nacht vor meiner Verlobung, und sagte:‚ Ich möchte nur, dass Sie wissen, dass dies Ihre letzte Nacht in Freiheit ist, also machen Sie das Beste daraus.' Das hat sich angefühlt, als würde ein Schwert in mein Herz eindringen", sagte Diana.

Lesen Sie mehr: Prinzessin Diana: "Wie ein Schwert in meinem Herzen"

© imago images / United Archives International Grace Kelly 1955


Auch Prinzessin Grace von Monaco, besser bekannt als Grace Kelly, warnte die junge Diana. Als Diana ihr bei einem Empfang von ihrem Leid erzählte, entgegnete Grace Kelly: "Mach Dir keine Sorgen. Es wird noch schlimmer."

Passend dazu: Prinz Charles & Prinzessin Diana: Am Tag der Scheidung haben sie geweint

© Video: News.at

Charles: A Biography gibt es hier*

Diana: Die Biographie gibt es hier*

Lady Diana - Opfer der Medien gibt es hier*

Diana: Ihre wahre Geschichte in ihren eigenen Worten gibt es hier*

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, bekommt news.at von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.

Kommentare

Letzten Freitag habe ich einen 28755 bekommen, weil ich arbeitslos bin. Ich möchte deshalb unser Studium behalten. Ich habe letzte Woche hart gearbeitet und 19500 verdient. Ich biete meinen Freunden und Bekannten an, um diese Arbeit zu erledigen Studieren Sie diese Website, um zusätzliche Fakten zu erfahren.

http://Erfolg90.com

Seite 1 von 1