Royales Baby von

Prinz Harry voller Vorfreude

Werdender Onkel kann es kaum erwarten, dass Schwägerin Kate ihr Baby bekommt

  • Bild 1 von 12

    Prinz Harry freut sich schon auf seine Nichte oder seinen Neffen.

  • Bild 2 von 12

    Der werdende Onkel posiert vor dem Buckingham Palace.

Während William und Kate sich vom Geschlecht ihres Babys überraschen lassen wollen, weiß Prinz Harry angeblich schon, dass er einen Neffen bekommt. Dementsprechend aufgeregt ist der 28-Jährige. So aufgeregt, dass er mit einem riesigen Teddy und zahlreichen Spielsachen für sein künftiges Patenkind vor dem Buckingham Palast sowie der St. Mary's Klinik, wo seine Schwägerin entbinden soll, vor den Fotografen herumhüpft. Aber Moment mal, da stimmt doch irgendwas nicht...

THEMEN:

Wie sie selbst verraten hat, sehnt Queen Elizabeth bereits sehnsüchtigst ihr Urenkelchen herbei, will sie doch demnächst ihren Sommerurlaub antreten. Genauso sehr scheint sich auch ihr Enkel Prinz Harry auf das Baby seines Bruders William und seiner Schwägerin Kate zu freuen. Nur leider tut er es nicht in aller Öffentlichkeit.

Der Mann, der so euphorisch in London herumläuft und sich von Touristen und Pressefotografen ablichten lässt, ist nicht der echte Prinz Harry, sondern bloß ein Lookalike. Allerdings ein wirklich perfektes. Schön langsam könnte das royale Baby nun wirklich kommen, denn wer weiß, was den Briten sonst noch alles einfällt, um sich die Wartezeit zu vertreiben...

Kommentare