Royale Hochzeit von

Diese Tattoos liegen voll im
Trend – Dank Herzogin Meghan

Die royale Hochzeit hat Spuren hinterlassen...im Gesicht!

Royale Hochzeit - Diese Tattoos liegen voll im
Trend – Dank Herzogin Meghan © Bild: APA/AFP/POOL/Jonathan Brady

Bei strahlendem Sonnenschein gaben Prinz Harry und Meghan Markle in der St George's Chapel des Schloss Windsor am Samstag das Ja-Wort. Als sie ihren Schleier lüftete löste sie einen Beautytrend aus.

Über zwei Milliarden TV-Zuseher verfolgten den Moment als Meghan Markle das Ende des Ganges in der St. George's Kapelle in Windsor erreichte und Harry ihren maßgeschneiderten Givenchy-Schleier hochhob. Und dann die Überraschung.

© APA/AFP/POOL/Owen Humphreys

Viele bewunderten ihr extrem natürliches Make-up. Und die Öffentlichkeit staunte nicht schlecht, dass sogar ihre Sommersprossen durchschienen. Was früher als Makel galt steht nach der royalen Hochzeit für individuelles Aussehen und das Absetzen von der Masse. Was dazu führte, dass nun auch jene Sommersprossen wollen, die nicht von Mutter Natur mit den Pigmentablagerungen gesegnet sind.

In diesem Sommer boomt "Freckling"

Viele Kosmetikstudios, vor allem in Kanada oder Australien, bieten Freckling schon an. Dabei werden die Sommersprossen-Tattoos ähnlich wie Permanent-Make-up von ausgebildeten Tattoo-Artists gestochen. Die Behandlung dauert ungefähr vier Stunden und die Punkte halten angeblich etwa sechs bis zwölf Monate - manchmal sogar bis zu drei Jahre - im Gesicht.

© APA/AFP/Adrian DENNIS

Meghan gilt als Stilikone

Die in Atlanta ansässige Kosmetik-Tätowiererin Gabrielle Rainbow, sagte gegenüber „Daily Mail“, dass sie seit der Royal Wedding "wie verrückt beschäftigt ist", weil sie mit Anfragen nach Meghan-Markle-Style-Freckle-Tattoos überhäuft wird.

Die Behandlung, die 250 US-Dollar kostet, dauert etwa eine Stunde und die Kunden habendanach eine "bienenstichähnliche Schwellung", die sich innerhalb von ein bis zwei Monaten verringert.

Die Farbe wird im Laufe der Zeit weicher und schließlich verblasst, Kunden können ihre „Sommersprossen“ jederzeit in den Salons auffrischen lassen. Übrigens: Fake Freckles kann man auch selber schminken.

So schminken Sie die falschen Sommersprossen richtig

Entweder nehmen Sie einen Augenbrauenstift in einem aschigen Braun- oder Grauton (setzen Sie dafür am besten auf eine Nuance, die ein, zwei Shades dunkler ist als eure eigene) oder Sie wählen einen matten Bronzer und einen spitzen Eyelingerpinsel und zeichnen kleine, verstreute Pünktchen rund um die Nase und den Mund (bitte über das Make-Up!) Um ein besonders natürliches Ergebnis zu erzielen, sollten Sie sogar zwei verschiedene Farben nutzen, denn Sommersprossen sind auch immer sehr unterschiedlich.