Royale Familie von

Prinz William & Prinz Harry:
Das sind ihre (Stief)geschwister

Royale Familie - Prinz William & Prinz Harry:
Das sind ihre (Stief)geschwister © Bild: Eddie MULHOLLAND / POOL / AFP

Prinz William und Prinz Harry haben die zweite Ehefrau von Prinz Charles, Camilla, akzeptiert. Ihre Kinder auch. Das sind die Stiefgeschwister der Prinzen.

THEMEN:

Gibt es ein royales Thema, das nicht für Spekulationen, Gerüchte und Mutmaßungen sorgt? Vermutlich nicht. Vermeintliche Schwangerschaften sind beispielsweise ein Dauerbrenner der royalen Gerüchteküche. Aber auch die Frage, ob Prinz William und Prinz Harry noch weitere Geschwister haben, sorgt immer wieder für Gesprächsstoff.

Da gäbe es beispielsweise Herrn Simon Dorante-Day, einen im Australien lebenden Briten, der behauptet, Prinz Charles sei sein Vater, Herzogin Camilla seine Mutter...Gerüchte, denen nun auch ein Gericht nachgeht.

Lesen Sie auch: Vermeintlicher Sohn von Prinz Charles & Herzogin Camilla erhält Antwort

Fest steht jedoch, dass William und Harry einen Stiefbruder und eine Stiefschwester haben - ganz offiziell.
Thomas "Tom" Parker Bowles, geboren 1974 und Laura Lopes, geboren 1978, stammen aus der ersten Ehe von Herzogin Camilla. Von 1973 bis 1995 war sie mit dem ehemaligen Kavallerie-Offizier Andrew Parker Bowles verheiratet. Andrew kommt aus einer Millionärsfamilie und das Paar genießt damals einen extravaganten Lebensstil, in den auch die Kinder Tom und Laura hineinwachsen. Die Ehe zwischen Camilla und Andrew wurde 1995 geschieden.

© imago images / ZUMA Press Camilla und ihr damaliger Ehemann Andrew Parker Bowles

1996 lassen sich auch Prinz Charles und Prinzessin Diana scheiden. Nur ein Jahr später stirbt Lady Di bei einem Autounfall in Paris. Eine Katastrophe für die "Firma", wie die königliche Familie bezeichnet wird - denn die Queen trauert dem Volk zu wenig, und die nun ebenfalls geschiedene Camilla gilt als intrigante Ehebrecherin, die daher vom Hofe verbannt wird.

Doch Camilla erkämpfte sich ihre Anerkennung in der britischen Öffentlichkeit. 2005 gaben sich Charles und Camilla das Ja-Wort.

© /WPA POOL/PA HUGO BURNAND / POOL / AFP Prinz Harry und Prinz William verstehen sich gut mit den Kindern von Camilla, Laura Lopes und Tom Parker Bowles (re.)
© AFP PHOTO/MARK KEHOE/WPA POOL Die Stiefgeschwister auf der Hochzeit von Prinz Charles und Herzogin Camilla 2005.

Die Stiefgeschwister von William & Harry

Nun aber zurück zu Tom und Laura - wer sind die beiden Stiefgeschwister von William und Harry?

Thomas "Tom" Parker Bowles - Der Kulinarische

© Gareth Fuller / POOL / AFP Thomas "Tom" Parker Bowles bei der Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle

Thomas "Tom" Parker Bowles ist Journalist und Restaurantkritiker. In Großbritannien hat er sich einen Namen in der Food-Branche gemacht. Nicht selten sieht man Camillas Sohn auch in Kochshows. Vermutlich öfters als im Buckingham-Palast. Denn Auftritte von Tom und Laura sind im royalen Zusammenhang eher selten. "Meine Mutter hat eingeheiratet. Sie ist ein Teil davon. Wir sind die bürgerlichen Kinder. Wir stehen an der Seite", erklärte Tom in einem Interview mit Piers Morgan. "[Laura und ich sind] nicht ganz Teil der königlichen Familie, um ehrlich zu sein".

Der Autor zahlreicher Kochbücher hat ja auch mit seiner eigenen Familie ausreichend zu tun - 2005 heiratete er Sara Buys. Buys arbeitete als Herausgeberin bei "Harper's Bazaar“ und "Town & Country". Gemeinsam hat das Paar zwei Kinder, Lola und Freddy.

Laura Lopes - Die Kreative

© AFP PHOTO/CARL DE SOUZA Laura Lopes und Harry heirateten 2006 in der Lacock Cyriac Kirche

Laura Lopes ist Kuratorin und leitet ihre eigene Kunstgalerie in London. 2006 heiratete sie den Wirtschaftsprüfer und früheres Unterwäschemodel Harry Lopes. Auf der Hochzeit waren auch Prinz William und Prinz Harry anwesend.

Das Paar hat drei Kinder: Ein Mädchen namens Eliza und Zwillings-Söhne namens Gus und Louis. Tochter Eliza war Blumenmädchen bei der Hochzeit von Prinz William und Catherine Middleton am 29. April 2011. Die "Patchwork"-Familie scheint sich demnach gut zu verstehen. Auch bei der Hochzeit von Harry und Meghan waren Laura und Tom eingeladen.

© AFP PHOTO/ANDREW YATES Tom und seine Mutter Camilla

Zu ihrer Mutter scheinen die beiden auch ein gutes Verhältnis zu haben. So begleitete Laura ihre Mutter beispielsweise in ein "Holistic and Integrated Medical Center" in Bangalore. Die Herzogin wollte sich damals eine Woche lang ganzheitlich in Indien behandeln lassen. Yoga, Schlamm- und Wasser-Kuren standen auf dem Programm, genau so wie vegetarisches Bio-Essen aus Südindien.

Kommentare