Roger Federer von

Morddrohung gegen den Schweizer

Auf einer Fansite tauchten Bilder des enthaupteten Tennisstars auf

Roger Federer © Bild: GEPA pictures/EQ/Muller

Roger Federer ist auf einer seiner Fansites mit dem Umbringen bedroht worden. Die Ermordung wurde für Samstag (6. Oktober) angekündigt, wie ein chinesischer Zeitungsbericht behauptet. Versehen sei das Ganze mit einem Bild des enthaupteten Schweizers gewesen, berichtet "Shanghai Youth Daily". Die Drohung sorgte dafür, dass die Sicherheitsvorkehrungen um Federer beim am Wochenende beginnenden Turnier in Shanghai erhöht wurden.

Wie ein Offizieller des am Sonntag beginnenden Turniers erklärte, seien auch die Polizei und andere staatliche Behörden eingeschaltet worden. "Wir wissen von diesen Äußerungen und nehmen solche Dinge sehr ernst. Beim Masters wird für die Sicherheit der Spieler gesorgt. Wir werden alle Vorkehrungen treffen, damit die Spieler sicher und unbesorgt bleiben", hieß es in einem offiziellen Statement der Organisatoren.

Kommentare